CV / Ausstellungen

Jochen Saueracker

1957 geb in Essen,1976-1980 Studium der Physik an der Ruhr-Universität Bochum
1980-1985 Studium der Bildhauerei an der Kunstakademie Düsseldorf bei Tony Cragg, Günther Uecker und Nam June Paik
1983 - 1985 Stipendienaufenthalte in New York und Paris
1985 Meisterschüler bei Prof Günther Uecker 
1984-2006 Mitarbeit im Atelier von Nam June Paik


Ausstellungen, Auswahl:

2004	Xylon, Museum und Werkstätten, Schwetzingen, E
2007	Galerie Claudia Simon, Düsseldorf, E
2008	Endless Landscape, Clay Street Press Gallery, Cincinnati, OHIO, G
2008	Wolkenblau, Malkasten, Düsseldorf, E
2008	Grün mit drei Figuren, Tina Miyake, Düsseldorf, E
2009	round and around, peter.krell, Düsseldorf, E
2011	drops on green, Deutscher Künstlerbund Projektraum, Berlin, G
2013 	Zeichnung/Grafik/Collage, Kunstsalon Flingern, Düsseldorf
2015	Die Grosse, Museum Kunstpalast Düsseldorf, G
2016	Studenten der Ueckerklasse 1974-1985, exADA, Düsseldorf G
2016	The Netzing, kunstwerden, Essen, E
2017	Die Grosse, Museum Kunstpalast, Düsseldorf, G
2017	Flugblätter, Künstler Gut Loitz, Loitz, G
2018	Die Grosse, Museum Kunstpalast, Düsseldorf, G
2018	Flugschriften, Pictura, Dordrecht, G
2021	Raumzeichnungen und Linoldrucke, Maxhaus, Düsseldorf, E